DRM: Comeback von Georg Berlandy und Peter Schaaf
PDF Drucken E-Mail

berlandy_1Das Mayener Team Go! Racing steigt im Jahr 2017 wieder verstärkt in den Motorsport ein. Geplant ist der Einsatz bei ausgesuchten Veranstaltungen innerhalb der Deutschen Rallye Meisterschaft und bei der ADAC Rallye Deutschland, einem Lauf zur Rallye Weltmeisterschaft.  Mit Georg Berlandy und Peter Schaaf im Cockpit, ROMO Motorsport als bewährtem Einsatzteam und Horst Rittenbruch in der Funktion des Teamchef

tritt das Meisterteam aus dem Jahr 2013 wieder gemeinsam in der höchsten Deutschen Rallyeliga an. Auch der Marke Peugeot bleibt das Team weiterhin verbunden. Zum Einsatz kommt ein löwenstarker Peugeot 208 T16 R5, welcher von der Firma DTR Performance angemietet und im bekannten Design belassen wird.  
„Wir wollen nochmals mit einem konkurrenzfähigen Fahrzeug in der Deutschen Rallye Meisterschaft antreten. Dabei steht der Fahrspaß im Vordergrund, dennoch werden wir unsere Einsätze mit dem nötigen sportlichen Ehrgeiz bestreiten“, stellen Georg Berlandy und Peter Schaaf ihr Projekt vor. „Da wir bekanntlich nicht mehr zu den jüngsten zählen und vielen Youngstern glücklicherweise der Sprung in ein Top-Fahrzeug gelang, fühlen wir Senioren uns als „Juniorteam“ in der mit voraussichtlich vier Herstellern sehr stark besetzten berlandy_2Meisterschaft“, so das Duo weiter. Der Saisonstart findet bereits in wenigen Wochen im Rahmen der ADAC Saarland-Pfalz Rallye (03./04. März 2017) mit Start- und Ziel in St. Wendel statt. Hier feierte das Team Berlandy / Schaaf bei ihrem letzten gemeinsamen Auftritt im Vorjahr einen sensationellen zweiten Gesamtrang. Anspruchsvolle Wertungsprüfungen gepaart mit den um diese Jahreszeit schwierigen Witterungsverhältnissen, darauf hoffen die Routiniers auch in diesem Jahr. Die weiteren Einsätze werden danach Schritt für Schritt fixiert – als absolutes Saisonhighlight wurde der Einsatz im Rahmen der Rallye Weltmeisterschaft, der ADAC Rallye Deutschland (18. bis 20. August) mit Start- und Ziel am Bostalsee, bereits in den Terminbüchern eingetragen… (GO!Racing)

 



Artikel sharen:
 

© 2005-2017 www.rally3.de